Jean Marc Artisan Der Erbe der handwerklichen Kunst der französischen Ebenisten aus dem Loiretal.                                                               ENGLISH | DEUTSCH | POLSKI | РУССКИЙ

Die Romantikerinnen wie ich sollten in vergangenen Jahrhunderten leben. Es fällt es uns wesentlich schwieriger, in und mit der Gegenwart zurechtzukommen. Aber ich glaube an mein Schicksal. Völlig ausreichend ist manchmal ein Augenblick, ein Blick. Er prägt sich für immer tief in das Gedächtnis ein und nichts bleibt, wie es einmal war.

Dieses einmalige Aussehen des Holzbodens ist das Ergebnis manueller Prozesse des Bürstens, Hobelns und Fasens. Zusätzliche mehrfache und langfristige Beschichtung der Holzdielen mit Patina brachte die märchenhaften Farbtöne von Beige und Braun ans Tageslicht. Einen durchaus einzigartigen Charakter verleihen den Holzböden Risse, Spalten und Spuren von Schnitzen an den natürlichen Ästen. Der Effekt ruft Erinnerungen an die vergangenen Epochen wach. Der Holzboden wurde zusätzlich mit Öl-Wachs behandelt.

    
Kompatible Leiste:
Sockeldiele aus Eichenholz mit mattem Lack behandelt
Maße: 18x90x2000mm

UNSERE INSPIRATION

Gemach auf dem Schloss von Langeais

Zurück